0044 7760 590405 info@better-boards.com
THE OFFICIAL CONSULTANCY SPECIALISTS

Lösungen

SIE SIND HIER: Startseite / Lösungen

Better Boards hat eine unverwechselbare Reihe von Dienstleistungen entwickelt

ONBOARDING

better_incepto_red

BETTER BOARDS© INCEPTO

Mehr

MANAGEMENT BOARD AUDIT

better_core_red

BETTER BOARDS© CORE

Mehr

MANAGEMENT RETREAT

better_essendio_red

BETTER BOARDS© ESSENDIO

Mehr

Ziel aller Führungspersönlichkeiten auf den oberen Ebenen von Organisationen ist es, Wert zu schaffen. Doch nicht immer gelingt dies so wie erwünscht.

Das Leistungsangebot von Better Boards unterstützt sie darin, ihre Stärken noch besser einzubringen, die Felder zu erkennen, auf die es in ihren Gremien ankommt und so ihre Energie voll und ganz auf eine wertschöpfende Agenda zu konzentrieren.

Das Leistungsangebot von Better Boards zeigt ihnen, wo sie ansetzen können, um effektiver zur Wertsteigerung ihrer Organisation beitragen zu können – als individuelle Führungspersönlichkeit und als gesamte Gremien. Es dient der Weiterentwicklung sowohl des Einzelnen als auch der Gruppe und hat daher beides in seiner Wechselwirkung im Blick.

Die Basis für Wertgenerierung schaffen

Was macht eine Organisation erfolgreich? Was dagegen behindert sie auf dem Erfolgskurs? Ob eine Organisation Werte schafft und dabei ihren eigenen Wert steigert oder schwächt, hängt davon ab, wie effizient, zielgenau und nachhaltig die oberen Gremien arbeiten. Und das wiederum ist nicht einfach nur eine Frage ihrer Zusammensetzung oder der vorhandenen individuellen Kompetenzen, Erfahrungen und Persönlichkeiten. Exzellente Vorstands-, Geschäftsführungsarbeit und Arbeit in den nachgelagerten Leitungsgremien und damit einhergehend langfristige Wertschöpfung fallen nicht vom Himmel oder werden nicht von Personalberatern „bereit gestellt“. Sie werden erarbeitet – in einem Entwicklungsprozess, der die kritischen Erfolgsfaktoren auf dieser Ebene gezielt angeht.

Neue Wege

Sicherung ihrer Wettbewerbsvorteile
Den Entwicklungsbedarf von Vorständen, Geschäftsführungen und nachgelagerten Ebenen haben Aufsichtsräte und Investoren erkannt und suchen nach neuen Wegen, ihre Mitglieder und das Gremium als Ganzes systematisch zu fördern und zu stärken. Die beste Grundlage hierfür: eine solide Bestandsaufnahme der Variablen, die für effektive Vorstands- und Geschäftsführungsgremien und nachgelagerte Leitungsgremien wirklich relevant sind. Doch der vielfältige Beratungs- und Coachingmarkt bietet bisher keine Angebote, die auf die ganz spezifischen Anforderungen der obersten Führungs- und Leitungsgremien zugeschnitten sind.

Die Leistungen von Better Boards schließen diese Lücke. Sie sind:

  • zugeschnitten auf die obersten Management-Ebenen in einer Organisation und ihrem Zusammenspiel mit Aufsichtsräten, Eignern, Investoren und anderen kritischen Stakeholdern
  • versprechen Objektivität und eine umfassende Analyse, weil sie in Online-Befragungen ressourcenschonend größere Stichproben einbeziehen können
  • sind zugleich individuell, weil die Befragungen nicht standardisiert abgearbeitet werden, sondern mit dem Klienten gemeinsam entwickelt und durch Einzelinterviews flankiert werden
  • sind zukunfts- und handlungsorientiert, weil sie auf konkrete Ergebnisse in Form von Aktionsplänen zielen, die sich in die Tat umsetzen lassen.

Evidenzbasiert

Forschungsaktuell und praxisbewährt
Der Ansatz von Better Boards stützt sich nicht nur auf Praxiserfahrung, sondern auch auf die Ergebnisse internationaler Forschung. Die Gründungspartner haben als Investor, Vorstand, Berater und Executive Coachs jahrelang mit Vorstands- und Leitungsgremien sowohl national wie auch international gearbeitet.

Seit mehr als 10 Jahren ergänzen sie ihre praktische Erfahrung mit aktuellen Ergebnissen aus der Forschung, die sie gründlich analysieren, um sie in der unternehmerischen Praxis fruchtbar zu machen. Dabei kommt Better Boards ein enger Kontakt zu renommierten Hochschulen wie der London Business School, Judge Business School in Cambridge und der WHU (Otto Beisheim School of Management) zugute wie auch der stetige Austausch mit dem wissenschaftlichen Beirat.

Daraus erwächst ein Good-Practice-Ansatz, der dem aktuellsten Forschungsstand entspricht, rigorose Peer Review Prozesse in den USA, Grossbritanien und Deutschland durchlaufen hat und dabei nicht theoretisch ist, denn er wurde in der Praxis für die Praxis entwickelt und erprobt: Mit gutem Gewissen können wir daher sagen das Better Boards mit einem evidenzbasiertem Ansatz arbeitet.

Unser Know-how 

komplett auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet.

Wir konzentrieren uns ausschließlich auf die Entwicklung beste Leistung in Manager, Verwaltungsausschüsse und Gremien .


Erfahren Sie mehr